+49 (0) 40 300322530
Buchen
Willkommen

Drei auf einen Streich

Unsere Elbphilharmonie-Pakete vereinen künstlerische Meisterwerke mit einem einzigartigen, für Sie geschaffenen Rahmenprogramm voller exklusiver Highlights. Wenn drei so talentierte Künstler aufeinandertreffen, ist ein Feuerwerk der klassischen Musik vorprogrammiert. Lisa Batiashvili, Gautier Capuçon und Jean-Yves Thibaudet interpretieren Haydn, Arensky und Brahms.

Gipfeltreffen in der Hansestadt 

16. - 18. FEBRUAR 2022

Der Höhepunkt Ihrer Auszeit à la Jacob bildet ein klassisches Konzert dreier Meister ihres Faches. Auf Sie wartet ein ausgiebiges Pre-Show Dinner mit ausgesuchten Weinen in CARLS Brasserie. Erleben Sie anschließend Lisa Batiashvili, Gautier Capuçon und Jean-Yves Thibaudet im großen Saal der Elbphilharmonie. Nach dem Konzert gehen Sie an Bord unserer MS Jacob und lassen den Abend mit Käse und Wein auf dem Weg zurück an die Elbchaussee Revue passieren.

Ihr ELphi-paket 

2 Nächte ab 600 € pro Person im Doppelzimmer*

2 Nächte ab 956€ pro Person in der Einzelbelegung*

Buchung per Telefon: 040 822 55 405

Oder per Mail

freuen sie sich auf

  • Zwei Übernachtungen inklusive Frühstück
  • Transfer zum CARLS an der Elbphilharmonie
  • Elphi-Dinner im CARLS an der Elbphilharmonie inklusive Apéritif, begleitenden Weinen und Wasser
  • Karte der PK 1 für das Konzert von Lisa Batiashvili, Gautier Capuçon und Jean-Yves Thibaudet im Großen Saal der Elbphilharmonie am 17.2.**
  • Rückfahrt zum Hotel mit der MS Jacob bei Käse und Rotwein***

*Reisezeitraum ab dem 16.2.2022 Übernachtung in der gebuchten Kategorie inkl. Frühstück, buchbar auf Anfrage & nach Verfügbarkeit. Stornierungsbedingungen: Ticketbestandteil nicht kostenfrei stornierbar. Kostenfreie Stornierung bis 14 Tage vor Anreise

**Bitte beachten Sie: Der Konzertbesuch in der Elbphilharmonie findet unter 2G-Auflagen statt. Das bedeutet es dürfen nur geimpfte oder genesene Personen mit einem gültigen Impfzertifikat oder Genesenennachweis in die Konzerthalle. 

***Für die Überfahrt mit unserer MS Jacob ist eine Mindestteilnehmerzahl von 20 Gästen erforderlich. Sollten sich weniger Gäste für das Elphi-Paket angemeldet haben, findet der Rücktransfer von der Elphi mit einem Bus statt. Der Ausklang des Abends mit Käse und Wein findet dann in unserer Wohnhalle statt. Natürlich passen wir den Paket-Preis in diesem Fall an!  

mit leichtigkeit und raffinesse

Der französische Cellist und Kammermusiker Gautier Capuçon studierte am Conservatoire National Supérieur in Paris und in der Meisterklasse von Heinrich Schiff in Wien. Seine unglaubliche Spielweise und die tiefe Klangfülle seines Instrumentes verschafften ihm schnell Auftritte mit weltberühmten Orchestern. Besonders die Zusammenarbeit mit Martha Argerich hat ihn besonders geprägt und inspiriert. Lisa Batiashvili, Jean-Yves Thibaudet und Gautier Capuçon sind mittlerweile ein eingespieltes Team, das ohne Probleme ein großes Publikum mit ihren einzigartigen Interpretationen berühmter Meisterwerke fasziniert. BILD: © Jamie Beck

virtuosin an der Violine

Die preisgekrönte deutsche Violinistin Lisa Batiashvili ist besonders bekannt für ihre Virtuosität und Ihre fabelhafte Technik. Ihre Eltern, beide klassische Musiker, inspirierten sie zu Ihrer eigenen Karriere als Violinistin und nach ihrem Studium in Hamburg und München startete sie direkt in Ihre Solo-Karriere. Ein absolutes Highlight ihrer sensationellen Laufbahn war ihre Interpretation des Sibelius-Violinkonzertes. 

“Batiashvili’s fearless playing is so tonally rich and technically immaculate.”  (The Guardian)

Mit Gautier Capuçon und Jean-Yves Thibaudet entfacht sie ein Feuerwerk der klassischen Musik und schafft wundervolle Harmonien. BILD: © Andr Josselin

mit viel gefühl und präzision

Der in Lyon geborene deutsch-französische Pianist Jean-Yves Thibaudet ging schon sehr früh bei Aldo Ciccolini am Pariser Konservatorium in die Lehre. Er entwickelte üppige Klangfarben und eine brilliante Technik. Seit nun mehr als 30 Jahren ist er einer der führenden Pianisten weltweit. Mit über 50 Albumveröffentlichungen hat er sich an die Spitze der klassischen Musik katapultiert und sein Repertoire an Stilrichtungen immer weiter ausgebaut. Im Trio mit Lisa Batiashvili und Gautier Capuçon und ihren poetischen Interpretationen von Haydn und Brahms entsteht eine unvergessliche klassische Sternstunde. BILD: ©  Andrew Eccles