+49 (0) 40 300322530
Buchen
Willkommen

Südamerikanisch klassisch

Unsere Elbphilharmonie-Pakete vereinen künstlerische Meisterwerke mit einem einzigartigen, für Sie geschaffenen Rahmenprogramm voller exklusiver Highlights. Erleben Sie zum Anfang des Jahres die Darbietung eines fantastischen musikalischen Duos im Hamburger Konzerthaus. Der Tenor Rolando Villazón und der Harfenist Xavier de Maistre sind Meister ihrer Klasse und vereinen mexikanische Klänge mit klassischer Musik.

Eine Reise nach lateinamerika

18. - 20. JANUAR 2022

Das Highlight Ihres Ephi-Paketes ist der Konzertbesuch am 19. Januar 2022 mit Rolando Villazón & Xavier de Maistre und ihre Darbietung der "Serenata Latina." Auf Sie wartet ein ausgiebiges Pre-Show Dinner mit ausgesuchten Weinen in CARLS Brasserie. Erleben Sie anschließend Rolando Villazon & Xavier de Maistre im Großen Saal der Elbphilharmonie. Nach dem Konzert gehen Sie an Bord unserer MS Jacob und lassen den Abend mit Käse und Wein auf dem Weg zurück an die Elbchaussee Revue passieren.

Ihr ELphi-paket 

2 Nächte ab 635 € pro Person im Doppelzimmer*

2 Nächte ab 974 € pro Person in der Einzelbelegung*

Buchung per Telefon: 040 822 55 405

Oder per Mail

FReuen sie sich auf

  • Zwei Übernachtungen inklusive Frühstück
  • Transfer zum CARLS an der Elbphilharmonie
  • Elphi-Dinner im CARLS an der Elbphilharmonie inklusive Apéritif, begleitende Weine und Wasser
  • Karte der PK 1 für das Konzert von Rolando Villazón & Xavier de Maistre im Großen Saal der Elbphilharmonie am 19.12.**
  • Rückfahrt zum Hotel mit der MS Jacob bei Käse und Rotwein***

*Reisezeitraum ab dem 18.1.2022 Übernachtung in der gebuchten Kategorie inkl. Frühstück, buchbar auf Anfrage & nach Verfügbarkeit. Stornierungsbedingungen: Kostenfreie Stornierung bis 14 Tage vor Anreise. Ticketbestandteil nicht kostenfrei stornierbar. 

**Bitte beachten Sie: Der Konzertbesuch in der Elbphilharmonie findet unter 2G-Auflagen statt. Das bedeutet es dürfen nur geimpfte oder genesene Personen mit einem gültigen Impfzertifikat oder Genesenennachweis in die Konzerthaus.

***Für die Überfahrt mit unserer MS Jacob ist eine Mindestteilnehmerzahl von 20 Gästen erforderlich. Sollten sich weniger Gäste für das Elphi-Paket angemeldet haben, findet der Rücktransfer von der Elphi mit einem Bus statt. Der Ausklang des Abends mit Käse und Wein findet dann in unserer Wohnhalle statt. Natürlich passen wir den Paket-Preis in diesem Fall an!  

Gefühl und Gestik eines Tenors

Der temperamentvolle mexikanisch-französische Tenor ist weit über die Grenzen des klassischen Musikgenres bekannt und auch beliebt für seine extrovertierten Aufritte als Moderator. Mit seinem Operndebüt in Genua als „Chavalier des Grieux" in Jules Massenets „ Manon“ gelang dem Stimmwunder sein internationaler Durchbruch. Rolando Villazón tritt weltweit in den renommiertesten Opernhäusern auf und ist beliebter Gast auf sämtlichen internationalen Klassik-Festivals. Seine faszinierende Bühnenpräsenz und seine warme und ausdrucksvolle Stimme harmonieren exzellent mit den weichen und zarten Klängen der Harfe von Xavier de Maistre. BILD:  © Dario Acosta / Deutsche Grammophon

Zarte Harfenklänge 

Der französische Harfenist Xavier de Maistre begann seine Musikkarriere schon mit 9 Jahren, weil er sich in seine damalige Musiklehrerin verliebte, die Harfe unterrichtete. Den Durchbruch schaffte er mit den Wiener Philharmonikern, die ihn zum Star im Orchester machten. Inzwischen ist der Harfenist Solo-Künstler und spielt auf internationalen Bühnen dieser Welt. Seine Fingerfertigkeit und sein besonderes Gefühl für sein Instrument sind beeindruckend und inspirierend zugleich. Mit dem Tenor Rolando Villazón in „Serenata Latina“ bildet er ein unschlagbares Duo aus starker Stimme und gefühlvollen Hafenklängen. BILD:  © Jean-Baptiste Millot